Pakete für die Ukraine

Auch am Bayernkolleg Schweinfurt gibt es Schüler*innen, die familiär oder freundschaftlich eng mit Menschen aus der Ukraine verbunden sind. Daher hat die Schulfamilie die Chance ergriffen, Sach- und Finanzspenden zu sammeln, die über eine private Initiative aus dem Umfeld eines Schülers direkt zu Bedürftigen gefahren werden. Insgesamt befinden sich nun weit über 30 Nahrungspakete und medizinisches Zubehör auf dem Weg in die Ukraine. Dank allen Unterstützer*innen! • Stefan Anschütz