Die Bewerbung um Aufnahme in das Kolleg erfolgt auf einem Anmeldebogen, der im Sekretariat des Bayernkollegs erhältlich ist, auf Anforderung zugesandt wird oder den Sie hier als Word-Formular oder als PDF-Datei herunterladen können.

Der Anmeldung müssen folgende Unterlagen beigelegt werden (ggf. in beglaubigter Kopie; bei persönlichem Erscheinen ist die Beglaubigung auch hier möglich):

  1. Geburtsurkunde
  2. Zeugnis über den mittleren Schulabschluss
    (Bewerber, die unmittelbar von der BOS-Vorstufe kommen, legen zunächst das Zwischenzeugnis vor und reichen das Abschlusszeugnis baldmöglichst nach.)
  3. Nachweis über Lehre/Berufsabschluss oder Berufstätigkeit(en), Arbeitslosigkeit, Bundesfreiwilligendienst u. dgl.
  4. amtliches Führungszeugnis (nicht älter als drei Monate)
  5. lückenloser Lebenslauf
    (Zeiten des Schulbesuchs sind möglichst durch Vorlage des jeweils letzten Zeugnisses der besuchten Schulen nachzuweisen.)
  6. ein Lichtbild jüngeren Datums
  7. Erklärung (im Anmeldeformular), ob und ggf. wann sich der Bewerber bereits der Abiturprüfung oder der Abschlussprüfung an FOS/BOS unterzogen hat

Darüber hinaus findet mit jedem Bewerber ein Vorstellungs- bzw. Beratungsgespräch statt.

Petra Pfister, Claudia Hirt, Katrin Rinke

Raum 112
Sekretariat


Frau Pfister
Frau Hirt
Frau Baier

Öffnungszeiten:
Mo 7:30–15:00 Uhr
Di–Do 7:30–15:30 Uhr
Fr 7:30–13:00 Uhr