Jan Techau zu Gast

Zum wiederholten Male konnte das Bayernkolleg den renommierten Politikwissenschaftler Jan Techau für einen Vortrag vor den Schülerinnen und Schülern der K II gewinnen. Jan Techau ist Direktor des Europaprogramms beim German Marshall Fund of the United States, einem politischen Think Tank mit Sitz in Berlin. Techau ist begehrter Interviewpartner in Funk und Fernsehen zu allen Fragen des transatlantischen Verhältnisses. Ein- bis zweimal im Jahr referiert er am Bayernkolleg über Skype (einer Software, die über das Internet Telefon- und Videokonferenzen ermöglicht) zu aktuellen außenpolitischen Themen. Thema des Vortrags waren die bevorstehenden Midterm-Wahlen in den USA. Nach einigen einführenden Bemerkungen zum politischen System der USA erläuterte Techau mögliche Ergebnisse dieser Wahlen und deren Konsequenzen für die Innen- und Außenpolitik der Vereinigten Staaten. Im Anschluss an den Vortrag bestand für die Schülerinnen und Schüler wieder die Möglichkeit, Fragen an den Experten zu stellen, wovon nach anfänglicher Zurückhaltung dann auch eifrig Gebrauch gemacht wurde. • fi