FHWS Summer School

Studierende der FHWS Summer School zu Besuch am Bayernkolleg


Acht international studierende junge Menschen aus aller Welt verbrachten im Rahmen der FHWS Summer School am 15.07.2021 einen Tag in Schweinfurt unter dem Motto „Migration und Arbeit“. Ein Programmpunkt war der Besuch des Bayernkollegs Schweinfurt. Nach Begrüßung durch die Schulleiterin Gabriele Seelmann wurden die Studierenden von der stellvertretenden Schulleiterin Monika Joachim durch die Räumlichkeiten des Bayernkollegs geführt und erhielten Informationen über die Besonderheiten eines Gymnasiums des zweiten Bildungswegs und über die Klassen für Migrant:innen. Anschließend hatten die Studierenden Gelegenheit, sich mit den Schüler:innen der Migrantenklassen über die besonderen Herausforderungen auf dem Weg zum Abitur auszutauschen. Unter Leitung von Englischlehrerin Frau Urlaub und der Betreuerin Frau Dankova entstanden schnell angeregte Gespräche, bei denen die Schüler:innen des Bayernkollegs ihre Englischkenntnisse praktisch anwenden konnten. Organisiert wurde das Treffen von Matthias Kreß, Integrationsbeauftragter und Stabsstellenleiter „gerne daheim in Schweinfurt“.  • G. Seelmann, OStDin