Wer wir sind

1994 hatten einige Absolventen des Bayernkollegs Schweinfurt den Wunsch, etwas Konkretes für ihre „alte“ Schule zu tun. In einer Schule für Erwachsene gibt es keinen Elternbeirat, der bei Dingen hilft, die die Schule allein nicht meistern kann. Deshalb gründeten ehemalige Schüler und Lehrkräfte den „Verein der Freunde und Förderer des Bayernkollegs Schweinfurt e. V.“.

Seit mehr als 20 Jahren sind etwa 180 Mitglieder dabei, das Bayernkolleg mit Liebe und Engagement zu unterstützten. Der Vorstand aus fünf gewählten Mitgliedern und der Beirat legen die Grundsteine für eine Arbeit, die den Schülerinnen und Schülern des Kollegs zugute kommt.

Vorstand und Beirat des Fördervereins 2017
von links: Moaz Hammami (KSMV), Peter Rottmann, Christian Kühl, Ilse Gebhardt-Gögercin, Ute Münster-Ofen, Martina Wilm-Kiesel, Marcel Bühner, Peter Hrach, Matthias Klemenz, Johanna Bonengel, Hermann Göb

Ordentliche Mitgliederversammlung

22.10.2018, 19:00 Uhr, Raum W01


Was aus uns geworden ist 2018

Zur mittlerweile schon Tradition gewordenen Veranstaltung „Was aus uns geworden“ ist konnten vier ehemalige AbsolventInnen des Bayernkollegs begrüßt werden: Dr. Robert Wahler (Abitur 1975), der heute als Zahnarzt in Schweinfurt und Bad Kissingen praktiziert, Denise Eberlein (Abitur 2010), Realschullehrerin für die Fächer Mathematik und Chemie, Martina Wilm-Kiesel (Abitur 2013), Geographin, derzeit Masterstudentin in Jena, und Matthias Klemenz, der erst im letzten Jahr sein Abitur am Kolleg abgelegt hat, Lehramt für Mittelschulen in Würzburg studiert und direkt vom Übergang Schule – Studium berichtet hat.

Was aus uns geworden ist 2018

Vorstand


Vorsitzende
Ute Münster-Ofen

Stellvertretende Vorsitzende
Martina Wilm-Kiesel
Peter Hrach

Schriftführerin
Ilse Gebhardt-Gögercin

Schatzmeister
Christian Kühl

Beirat


Johanna Bonengel
Marcel Bühner
Peter Geibel
Hermann Göb
Annette Günther
Matthias Klemenz
Peter Rottmann

Was wir tun

Wir wollen, dass das Bayernkolleg eine liebenswerte Schule ist, an der kreative Projekte und Aktivitäten eine große Rolle spielen und an der Leistung und Engagement belohnt werden.
Ehemalige Schüler bringen ihre Erfahrung, ihr Know How ein und geben Orientierung. Sie machen den aktuellen Schülerinnen und Schülern Mut, den besonderen Weg auf diesem Gymnasium für Erwachsene weiterzugehen.

DESHALB fördern wir gute und engagierte Schülerinnen und Schüler durch Buchpreise oder durch kleine finanzielle Hilfen bei Studienfahrten.

DESHALB unterstützen wir ideell und finanziell das Tutorensystem mit seiner Nachhilfebörse.

DESHALB hat der Verein verschiedene Anschaffungen wie den Flügel im Kollegsaal, die Tischtennisplatte oder den Tischkicker (mit)finanziert.

DESHALB veranstalten wir gemeinsam mit der Schülermitveranwortung alljährlich die Kurzfilmnacht „Kurzsüchtig“.

DESHALB unterstützen wir besondere Unternehmungen wie z. B. das alljährlich Volleyball-Turnier mit den anderen Kollegs.

DESHALB haben wir die Veranstaltungsreihe „Was aus uns geworden ist“ ins Leben gerufen, in der Absolventinnen und Absolventen des Bayernkollegs aus ihrem Leben berichten und Tipps für die Studien- und Berufswahl geben.

DESHALB haben wir die Gründung eines Ehemaligennetzwerks unterstützt, um allen ehemaligen und aktuellen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, untereinander in Kontakt zu treten: www.bknetz.org.

Vier TeilnehmerInnen aus den Abiturjahrgängen 1975 bis 2013.
Der Förderverein des Bayernkollegs Schweinfurt hat der Schule aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Schule einen Ginkgo-Baum geschenkt.
Holger Haimerl (Abitur 2008), Rafael Sterzer (1997), Andrea Renner (1992), Joachim Schneider (2004), Bernd Wächter (1998)
André Seifert, Christine Barthelme, Birgit Geißler, Matthias Lewin
Jan van Aalst (Polizeihauptkommissar), Wilma Saam (Neurologin), Judith Königer (Texterin und Lektorin)
Einweihung des neuen Kickers, der mit einem Zuschuss des Fördervereins angeschafft wurde
von links: Ilse Gebhardt-Gögercin, Thomas Wehner, Caroline Gusinda, Daniel Schmitz, Thomas Breunig

Unterstützen Sie uns

Sie können uns helfen, noch mehr für Ihre „alte“ Schule zu tun.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder – noch besser – werden Sie Mitglied. Mit nur 12 Euro im Jahr sind Sie dabei!

Eine Beitrittserklärung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt, deshalb können sowohl Spenden als auch Mitgliedsbeiträge steuerlich geltend gemacht werden.

Kontakt


Bayernkolleg Schweinfurt
Florian-Geyer-Str. 13
97421 Schweinfurt

09721/47 59 30
09721/4 75 93 70

foerderverein-kolleg-sw(at)web(dot)de

Unsere Bankverbindung für Ihre Spende


Sparkasse Schweinfurt
BLZ 793 501 01
Konto-Nr. 41 970
IBAN: DE72 7935 0101 0000 0419 70