Liebe Schülerinnen und Schüler,
hallo! Ich bin eure Schulpsychologin. Neben der Schulpsychologie, die meine ganze Leidenschaft ist, habe ich auch die Fächer Deutsch, Englisch und Theater viele Jahre unterrichtet, das heißt, ich weiß, was im Unterricht von Ihnen verlangt wird. Neben dem Bayernkolleg bin ich am Riemenschneider-Gymnasium in Würzburg tätig.

In der Schulpsychologie bin ich für Sie da, wenn es um Probleme mit Lese-Rechtschreibstörung geht, aber auch bei Traurigkeit und Ängsten, die sich auf die schulische Leistungsfähigkeit auswirken. Darüber hinaus kenne ich mich auch aus mit Lerncoaching und Konfliktklärung. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Lehrergesundheit, die mir am Herzen liegt.

Die Termine bei Schulpsychologen sind freiwillig, vertraulich und kostenlos. Meist sind es zwei/drei Termine, in einigen Fällen kann ich auch länger unterstützen. Ich kann auch behilflich sein, einen geeigneten Platz zu finden und so lange begleiten.


Wie können Sie mich erreichen?
Ab dem Schuljahr 2020/2021 bin ich normalerweise Montag, Dienstag und Mittwoch ca. von 10:30 bis 15:00 Uhr am Bayernkolleg, am Dienstag auch länger.
Am besten ist es, wenn Sie eine Mail schreiben, um einen Termin zu vereinbaren. Dann kann ich mich vorbereiten und wir können in Ruhe miteinander sprechen. Entweder an: schulpsychologin(at)bayernkolleg-sw(dot)de oder an: dagmarzeller(at)yahoo(dot)de.

Wenn es wichtig ist, können Sie auch einfach klingeln und vorbeischauen. Vielleicht passt es zeitlich gerade oder wir machen bei dieser Gelegenheit zeitnah einen Termin aus.

Oder telefonisch unter: 09721 4759350 immer dienstags von 12:00–13:00 Uhr.

Liebe Grüße,
Ihre Dagmar Zeller-Dittmer

Dagmar Zeller-Dittmer,
Schulpsychologin